Bibliografie:

 

·  Beatrix Nobis: „Mensch und Schatten" in Ausst. Kat. „Meister 11", FH Hannover, 1998, S. 30-33

·  Ludwig Zerrull: „Zu den Linolschnitten von Tomasz Paczewski" in Ausst. Kat. „Linolschnitt heute IV", Städtische Galerie Bietigheim-Bissingen, 1998

·  „Graficy / Printmakers", Staatliche Kunstgalerie "Zachęta", Warschau (Polen), 1998, S. 56-59

·  H. Otti Wiedenroth-Rösler: „Dialog in Moment sinnlicher Neugierde" in Kat. Künstlerhaus Lauenburg, 1999

·  Klaus Dierßen: „Das Gedächtnis der Farbe", Beatrix Nobis: „Zirkulation der Erinnerungen. Verwertungen und Umwertungen

   im Künstlerischen Werk von Tomasz Paczewski" in Ausst. Kat. „Tomasz Paczewski. Das Gedächtnis der Farbe", Kunstverein Hildesheim 2001

·  Gero Schulze: „Tomasz Paczewski" in "Kunst in der Stadtsparkasse Hildesheim", Hildesheim 2002, Band 2, o. S.

·  „Genius Loci. Grafika w kręgu ASP w Warszawie. Absolwenci, nowe tendencje", Akademia Sztuk Pięknych, Warszawa, 2004

·  Beatrix Nobis in „3650 Tage. Galerie im Stammelbach-Speicher. Die zweite fünf Jahre", Hildesheim, 2012, S. 110-113

·  Imke Lüders in „Artists in the Parish", Lutherische Verlagsgesellschaft Kiel, 2013, S. 13, 48-57

·  Jürgen Weichardt: "Der eigenen Deutung vertrauen" in "45 Jahre Kaponier", Kunstverein Kaponier Vechta e.V., 2014, S. 37

·  Eberhard Stosch "Pars pro Toto" in "Tomasz Paczewski. Pars pro Toto", A.R.S. Amtsrichterhaus, Pinneberg; Kunstraum Testorf, Zarrentin; 2017

 

 

 


Ausstellungskatalogverzeichnis:

 

·  2. Grafikwettbewerb "Angesichts der Werte", Katowice (Polen), 1988

·  7. Grafikwettbewerb des J.Gielniak - Preises, Jelenia Góra (Polen), 1989

·  3. Grafikwettbewerb "Angesichts der Werte", Katowice 1990

·  4. Grafikbiennale "Angesichts der Werte", Katowice 1992

·  "Polnische Künstler...", Polnisches Kulturinstitut, Berlin 1993

·  Novo Nordisk Kunstforening, Kopenhagen (Dänemark), 1993

·  8. Grafikwettbewerb des J.Gielniak - Preises, Jelenia Góra 1993

·  "Herbstausstellung", WASA, Celle 1994

·  5. Grafikbiennale "Angesichts der Werte", Katowice 1994

·  6. Internationale Biennale der kleinen Grafikformen und Exlibris, Ostrów Wielkopolski (Polen), 1995

·  "Linolschnitt heute III", Bietigheim - Bissingen 1995

·  11. Deutsche Internationale Grafik - Triennale, Frechen 1996

·  3. Triennale der polnischen Grafik, Katowice 1997

·  5. Internationale Kunsttriennale, Majdanek (Polen), 1997

·  2. Internationale Grafiktriennale, Kairo (Ägypten), 1997

·  19. Internationale Grafikausstellung, Kanagawa (Japan), 1997

·  2. Internationale Grafiktriennale, Sofia (Bulgarien), 1998

·  4. Niedersächsische Grafik - Triennale, Schloss Bevern 1999

·  12. Deutsche Internationale Grafik - Triennale, Frechen 1999

·  7. Quadriennale des polnischen Holz- und Linolschnittes, Olsztyn (Polen), 1999

·  Handbuch der Editionen 1998-2000, Verlag Depelmann (Deutschland), 2000

·  11. Grafikwettbewerb des J. Gielniak-Preises, Jelenia Góra, 2003

·  6. Niedersächsische Grafiktriennale, Schloss Bevern, Kunstkreis Holzminden, 2005

·  7. Niedersächsische Grafiktriennale - Zeichnung, Schloss Bevern, Kunstkreis Holzminden, 2008

·  „Tischlein deck dich", Galerie per - seh, Barsinghausen, 2009

·  15² Kunst macht Schule, Hamburg, 2009

·  „Alle und einer", Galerie per - seh, Barsinghausen, 2010

·  8. Niedersächsische Grafiktriennale, Schloss Bevern, Kunstkreis Holzminden, 2011

·  „25 Jahre zeitgenössische Künste in Lauenburg", Künstlerhaus Lauenburg, 2011

·  NordArt 2015, Kunstwerk Carlshütte, Büdelsdorf / Rendsburg, 2015

·  NordArt 2016, Kunstwerk Carlshütte, Büdelsdorf / Rendsburg, 2016

·  22. Kunstausstellung "Natur - Mensch", Nationalpark Harz, Sankt Andreasberg, 2016